Was ist grants.at?

grants.at ist Österreichs größte Online-Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung für alle wissenschaftlichen Bereiche. Die Fördermöglichkeiten für Studierende, Graduierte und Forschende reichen von klassischen Stipendien über Zuschüsse und Preise bis hin zu umfassenden nationalen, europäischen und internationalen Forschungsförderungsprogrammen.

grants.at bietet in über 1.200 Einträgen Informationen zu

  • Fördermaßnahmen für Studien- bzw. Forschungsaufenthalte für Outgoings (Österreicher/innen, die in andere Länder wollen) und Incomings (Personen, die nach Österreich kommen wollen) sowie zu
  • rein nationalen Förderungen.

Die Palette von Fördergebern reicht von internationalen Organisationen, der Europäischen Union, nationalen Regierungen in In- und Ausland (Ministerien sowie verwaltende Einrichtungen) sowie deren Landesregierungen und Stadtverwaltungen bis hin zu privaten Stiftungen, Vereinen und Unternehmen.

Gezielt suchen

grants.at liefert Ihnen rasch alle Informationen zu Einreichbedingungen, Dauer, Kontingent und Leistung einer Förderung. Zielgenau suchen Sie nach:

  • Name
  • Förderart
  • Herkunftsland
  • Zielland
  • Zielgruppe
  • speziellen Frauenförderungen
  • Fachbereich

Haben Sie eine für Sie passende Förderung gefunden, dann bewerben Sie sich bitte direkt bei der angeführten Einreichstelle. Bei inhaltlichen Fragen zu einzelnen Fördermaßnahmen bitten wir Sie, direkt beim Fördergeber nachzufragen.

Immer aktuell

grants.at informiert Sie über mehr als 1.200 Stipendien, Forschungsförderungen, Preise und hochschulinterne Fördermöglichkeiten. Und es werden ständig mehr. Dafür und für aktuelle Informationen sorgt die OeAD-GmbH. Zahlreiche Fördergeber aktualisieren ihre Einträge selbständig.

Gerne helfen wir Ihnen weiter, wenn Sie Fragen oder Anregungen zur Datenbank haben. Für Hinweise auf Fehler sowie unvollständige oder veraltete Informationen sind wir dankbar. Sie werden von uns nach Bekanntgabe so schnell wie möglich korrigiert.

Auch Sie wollen Ihre Förderung/en über grants.at bewerben?

Falls auch Sie die Fördermaßnahme/n Ihrer Institution kostenlos in grants.at promoten möchten, schreiben Sie uns. Sehr gerne können Sie uns die aktuelle Ausschreibung zusenden, die wir für Sie eintragen.

Sie möchten Ihre Daten selbst warten?

Möchten Sie die Förderungen Ihrer Institution auf grants.at selbst bearbeiten, wenden Sie sich zwecks Anmeldung als Benutzer/in an maria.unger@oead.at. Sie erhalten Ihre Zugriffsberechtigung sowie einen Leitfaden zur Dateneingabe.

Sie sind bereits als Benutzer/in angemeldet?

Über die Online-Eingabemaske können Sie Ihre Daten aktualisieren oder neue Einträge anlegen. Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein. Falls Sie Ihre Zugangsdaten nicht mehr verfügbar haben, können Sie neue anfordern.

grants.at auf Ihrer Website

Sie möchten grants.at in die Website Ihrer Hochschul- oder Forschungseinrichtung integrieren? Gerne helfen wir Ihnen dabei, bitte schicken Sie ein E-mail.

Im Trend

Die internationalen und nationalen Zugriffe auf unsere Datenbank steigen ständig. Das beweist, grants.at leistet einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der akademischen Mobilität.

Wer steht hinter grants.at?

grants.at ist eine Initiative von

  • Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW)
  • Österreichischer Austauschdienst (OeAD-GmbH)

und wurde im Rahmen von EURAXESS – Researchers in Motion mit finanzieller Unterstützung der EU erweitert.

OeAD-GmbH




Ebendorferstraße 7
1010 Wien